KADDI+BASTI
KADDI+BASTI DIY-WAHNSINN       Wir feiern zu Hause, da wir uns da am besten fühlen, wir feiern im Freien, da wir Natur-Menschen sind, wir wollen, dass der Tag grenzenlos nach unseren Wünschen gestaltet ist, und das schaffen wir nur auf unserer Wiese und mit eigenen Händen – was sagt mal zu so einer Hochzeitstag-Beschreibung? […]

KADDI+BASTI

DIY-WAHNSINN

 

 

 

Wir feiern zu Hause, da wir uns da am besten fühlen, wir feiern im Freien, da wir Natur-Menschen sind, wir wollen, dass der Tag grenzenlos nach unseren Wünschen gestaltet ist, und das schaffen wir nur auf unserer Wiese und mit eigenen Händen – was sagt mal zu so einer Hochzeitstag-Beschreibung? Wow waaaa amamamaaaa – was so was wie JA, ich will euch begleiten heißt, wenn man zu aufgeregt ist.

Ich war aufgerecht, und so happy, dass ich den Tag miterleben darf, aber das was ich gesehen habe, hat sogar mein phantasievollen Kopf zum Schweigen gebracht. Ich lieft in Völkersen wie auf Drogen mit einer Mantra in Gedanken: ich brauche einen Pauseknopf, ich brauche einen Pauseknopf, ich brauche einen Pauseknopf…

Den Tag habe ich im Denver-Clan Schloss angefangen. Nach dem die Toren der Residenz Familie Carington für mich eröffnet wurden, saß ich das strahlende Gesicht von Blake Carrington – ah so ein Quatsch… den Basti könnte kein Blake toppen. Und seine ersten Worte: Marta, weißt nicht, wie ich mich freue, dich zu sehen… Ok, ich bin in Love!

Im Denver-Clan Schloss könnte ich den ganzen Tag verbringen und hätte nicht alles fotografieret, was mein Herz begehrte… Aber da war noch was – die Braut Kaddi mit ihrem vintage Brautkleid ihrer Mama!

Ich war so gespannt auf das Kleid, dass ich nur die Minuten zählte, bis ich zu Kaddi darf. Aber der Basti und der Schloss… und so sprach ich wieder die Mantra: ich brauche einen Pauseknopf, ich brauche einen Pauseknopf…
Und da kam ich zu der Feier-Location, zu Kaddis und Bastis Zuhause, wo die Braut sich vorbereitete und ich noch mehr Gründe hatte den Pausenknopf zu suchen. EIN WAHRER DIY-W A H N S I N N!

Wenn ich die Fähigkeit hätte, tolle Texte zu schreiben, würde ich hier eine Trilogie erstellen aber alles was ich sagen kann, kann das nicht wiedergeben, was ich erlebte. Ich kann besser fotografieren als schreiben, daher hoffe ich, dass meine Fotos euch den Eindruck verschaffen, wie der Tag so war!

Floristik:
Hedja Eichinger von Event Floristik Eichinger